Die Angelausrüstung für den Anfänger

hook

Geht man in einen Angelbedarf-Laden, wo wird man vor allem als Anfänger überwältigt sein von den Angeboten. Welche Rute soll man nehmen, welche Köder, welche Haken? Uns ging das am Anfang auch so, deshalb wollen wir Ihnen eine kleine Hilfestellung gegen, wie sie ihre erste Ausrüstung am besten zusammenstellen.

Die Rute

Wir raten am Anfang eine Steckrute zu nehmen. Die ist günstig und vielseitig. Sie sollte zwischen 2,30 und 3,30 Meter lang sein (je nach Körpergröße) und ein Wurfgewicht zwischen 10 und 30 Gramm haben. Wichtig ist auch dass sie nicht zu steif ist. Wichtig ist gleich mit der Rute auch die Rolle zu kaufen, damit beides gut zueinander passt.

Die Rolle

Am Anfang reicht eine so genannte Stationärrolle. Oft wird die Zahl der Kugelllager als Qualitätsmerkmal genannt, aber eigentlich reichen drei Lager aus plus ein Walzenlager für die Rücklaufsperre. Zu beachten ist das die Bremse gut anspricht, ohne einen Ruck – Frontbremsen sind unsere Wahl. Die Schnur sollte etwa 200 Meter lang sein, nicht weil man die Länge unbedingt braucht, sondern weil das gut die Rute ausbalanciert. Anfänger sollten nur eine monofile Schnur, also ungeflochten, benutzen.

Zubehör

Auf jeden Fall braucht man ein Sortiment an Gewichten, so genannte Bleischrote. Darunter fallen auch Durchlaufbleie und Birnenbleie in verschiedenen Gewichten. Sehr hilfreich sind ein Hakenlöser und eine Lösezange. Wer den Fisch töten will, kann am Anfang einen Ast oder einen Hammer nehmen, es gibt aber auch speziellen Werkzeug dafür im Angelshop. Oft ist es vorgeschrieben, auch ein Unterfangnetz und eine Messvorrichtung mit sich zu führen.

Haken

Die Wahl der Haken hängt ein wenig davon ab, welche Fische man fangen will und ob man ein hookoder zwei Ruten im Einsatz hat. Bei der Karpfenfischerei wird zum Beispiel ein Dreierhaken verwendet, um den der Köder geknetet wird. Fliegenfischer wiederum verwenden Fliegenköder mit speziellen Haken. Das Gute ist, dass meist auf der Verpackung schon gesagt wird für welche Zielfische der Haken geeignet ist. Auf jeden Fall sollte man ein großes Sortiment haben.